Ubuntu 16.04 PPC auf iBook / iMac G3 / G4 / G5 installieren

Alte ausrangierte Apple Computer/Notebooks mit PPC Architektur neu beleben unter Linux
Antworten
Benutzeravatar
h3rb3rn
Administrator
Beiträge: 133
Registriert: vor 3 Jahre

Ubuntu 16.04 PPC auf iBook / iMac G3 / G4 / G5 installieren

Beitrag von h3rb3rn » vor 1 Jahr

Fassung vom 02.12.2018

Die Installation auf einen PPC basierten Computer ist einfacher geworden.

Quelle: http://cdimage.ubuntu.com/lubuntu/relea ... 5/release/

Zuerst die Server Image herunterladen und auf CD (ja, das passt auf einen 700 MB Rohling) oder DVD brennen.

http://cdimage.ubuntu.com/releases/16.0 ... owerpc.iso

Mac von CD booten (C drücken beim Einschalten des iMac oder IBooks)

System installieren, Benutzer anlegen und Kennwort vergeben ...

Nach dem ersten Systemstart einloggen (keine GUI da Server-Version installiert wurde)

Nacheinander folgende Befehle ausführen

Wechsel in den Super User Modus

Code: Alles auswählen

sudo bash
btrfs-tools entfernen da der Bootvorgang sonst um ein vielfaches verzögert wird

Code: Alles auswählen

apt purge btrfs-tools
Paketquellen und Installierte Pakete aktualisieren

Code: Alles auswählen

apt update && apt --yes dist-upgrade
Grafischen Desktopmanager installieren, sowie diverse Energiemanagement Tools und Standard Programme

Code: Alles auswählen

apt --yes install xfce4 xfce4-* powertop lynx vim screen ssh htop nmap mtr remmina vlc firefox konqueror b43-fwcutter firmware-b43-installer firmware-b43legacy-installer gksu sudo lm-sensors xsensors indicator-cpufreq cpufrequtils mate-sensors-applet sysfsutils ibus ibus-* tlp pm-utils uswsusp xubuntu-desktop libreoffice gimp openvpn easy-rsa openssl ike ike-qtgui network-manager-* gnupg2 ubuntu-software
Energieverwaltungsmodus optimieren

Code: Alles auswählen

powertop --auto-tune && tlp start
Dieser Befehl kann auch in die /etc/rc.local eingetragen werden (über "exit 0) um beim Systemstart automatisch geladen zu werden

System neustarten

Code: Alles auswählen

reboot
Beim nächsten Start sollte nun die Grafische Loginverwaltung aktiviert sein (lightdm) und nach dem Login der Grafische Desktopmanager (xfce4) erscheinen.

Problembehebung:

Sollte es beim Login Probleme geben, dann liegt das daran das die Rechte für deinen Benutzer nicht richtig vergeben wurden.

Dazu Tastenkombination STRG + ALT + F1 drücken

Benutzername als Login und Passwort eingeben. (Es ist normal das bei der Eingabe des Passwortes keine Zeichen zu sehen sind!)

Wechsel in den Super User Modus

Code: Alles auswählen

sudo bash
Verzeichnisrechte des Home Verzeichnisses neu setzen

Code: Alles auswählen

chown -R benutzername:benutzergruppe /home/benutzername
z.Bsp.

Code: Alles auswählen

chown -R h3rb3rn:h3rb3rn /home/h3rb3rn
Anschließend entweder mit Tastenkombination ALT + F7 zurück zur Grafischen Anmeldung wechseln und es noch einmal versuchen oder mit reboot neustarten.

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten