Seafile Server installieren unter Ubuntu

installieren, modifizeren, administrieren
Antworten
Benutzeravatar
h3rb3rn
Administrator
Beiträge: 127
Registriert: vor 3 Jahre

Seafile Server installieren unter Ubuntu

Beitrag von h3rb3rn » vor 3 Jahre

Ich habe mir neben OwnCloud auch ein schönen Filesync Server installiert. Hier meine recherchierte Anleitung.

Quelle: https://wiki.seafile-server.de/doku.php ... ian_wheezy

Seafile-Server unter Debian Wheezy mit MySQL


Wenn Sie bereits einen Mailserver betreiben und verwenden möchten, können Sie diesen Schritt überspringen.

Code: Alles auswählen

aptitude install postfix postfix-mysql postfix-doc -y


Voraussetzungen

Hier werden die Paketabhängigkeiten von Seafile installiert.

Code: Alles auswählen

aptitude install mysql-server python-setuptools python-simplejson python-imaging python-mysqldb default-jre -y


:!: Merken Sie sich das festgelegte MySQL Passwort für root. Sie benötigen es bei der Installation des Seafile-Servers wieder.
Benutzerkonto für Seafile erstellen

Im Anschluß erstellen wir den unprivilegierten Benutzer seafile unter dem die Seafile Serverkomponenten betrieben werden.

Im Beispiel liegt das Heimatverzeichnis des Benutzers unter /var/lib/seafile/. Ändern Sie den Pfad bei Bedarf und stellen Sie sicher, dass hier genügend Speicherplatz für Seafile zur Verfügung steht.

Code: Alles auswählen

adduser --disabled-login --gecos "Seafile" seafile --home /var/lib/seafile/
chown -R seafile.seafile /var/lib/seafile/


Seafile-Installation

Zur Installation des Seafileservers wechseln wir in das Konto des neu angelegten Benutzers seafile.

Code: Alles auswählen

su - seafile

https://bitbucket.org/haiwen/seafile/do ... -64.tar.gz
Wir beginnen mit der empfohlenen Ordnerstruktur

Code: Alles auswählen

cd /var/lib/seafile
mkdir haiwen


und wechseln in den neuen Ordner.

Code: Alles auswählen

cd haiwen


:!: Der Name Haiwen entspricht dem Chinesischen Ausdruck für Seafile Ltd.

Als nächstes laden wir Seafile mit wget herunter und entpacken das Paket. (aktuelle Version prüfen!)

Code: Alles auswählen

wget https://bitbucket.org/haiwen/seafile/downloads/seafile-server_4.2.1_x86-64.tar.gz
tar xzf seafile-server_4.2.1_x86-64.tar.gz


Ein neuer Ordner installed wird erstellt, in den wir das heruntergeladene Paket verschieben.

Code: Alles auswählen

mkdir installed
mv seafile-server_4.2.1_x86-64.tar.gz installed


Jetzt führen wir die Installation mit dem Seafile-Setupskript für MySQL durch.

Code: Alles auswählen

/var/lib/seafile/haiwen/seafile-server-4.2.1/setup-seafile-mysql.sh


Legen Sie die abgefragten Werte für Ihre Konfiguration fest. Im Rahmen der Installation wird auch der erste Benutzer des Systems angelegt. Er ist der Admin-Benutzer. :!: Merken Sie sich das Passwort des Admin-Benutzers unbedingt. Es wird danach nicht mehr im Klartext angezeigt.

Ändern Sie ggf. die Ports. Achten Sie darauf, dass der abgefragte Servername ohne Leerzeichen ausgefüllt wird.

Nach der Eingabe der Werte bekommen Sie sie nochmal angezeigt. Am besten sichern Sie sich diese relevanten Informationen. Das eingegebene Passwort sollten Sie sich schon bei der Eingabe gut merken. Es wird in der Übersicht nicht mehr im Klartext angezeigt.

Beispielausgabe anhand unseres Demoservers:

[...]
---------------------------------
This is your configuration
---------------------------------

server name: Seafile_Demo
server ip/domain: demo.seafile-server.de
ccnet port: 10003

seafile data dir: /var/lib/seafile/haiwen/seafile-data
seafile port: 12003
httpserver port: 8086

admin email: alexander.jackson@jackson-it.de.....
admin password: ******

database: create new
ccnet database: ccnet
seafile database: seafile
seahub database: seahub
database user: user


[...]
Loading seafile config from /var/lib/seafile/haiwen/seafile-data
Creating tables ...
Creating table django_content_type
Creating table django_session
Creating table registration_registrationprofile
Creating table captcha_captchastore
Creating table api2_token
Creating table avatar_avatar
[...]

creating seafile-server-latest symbolic link ... done

-----------------------------------------------------------------
Your seafile server configuration has been finished successfully.
-----------------------------------------------------------------

run seafile server: ./seafile.sh { start | stop | restart }
run seahub server: ./seahub.sh { start <port> | stop | restart <port> }

-----------------------------------------------------------------
If you are behind a firewall, remember to allow input/output of these tcp ports:
-----------------------------------------------------------------

port of ccnet server: 10003
port of seafile server: 12003
port of seafile httpserver: 8086
port of seahub: 8000

When problems occur, Refer to

https://github.com/haiwen/seafile/wiki

for information.
[...]


Hiermit ist die eigentliche Seafile Serverinstallation abgeschlossen. Sie können Seafile jetzt mit den beiden Befehlen

Code: Alles auswählen

cd seafile-server-latest
./seafile.sh start


und

Code: Alles auswählen

./seahub.sh start


starten.

Nach dem Start der beiden Programmteile sollten Sie Seafile im Browser unter der angegebenen IP oder dem Hostnamen mit nachgestellter Portnummer aufrufen können. In unserem Beispiel lautet die korrekte Adresse http://demo.seafile-server.de:8086

Link:
BBcode:
HTML:
Hide post links
Show post links

Antworten